Intensivkurs Aktzeichnen/Aktmalen mit Hinrich JW Schüler für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Vom 01.12.-04.12.2017 wird unter der Leitung des Düsseldorfer Künstlers Hinrich Schüler ein Intensivkurs Aktzeichnen/Aktmalen stattfinden.

Detaillierte Informationen zum Kurs können Sie hier herunterladen.

 

Die größte Faszination und die größte Herausforderung für Künstler ist die abbildhafte Gestaltung des menschlichen Leibes. Kein Bildender Künstler, der sich dieser Aufgabe nicht gestellt hat! Und was für eine reichhaltige Quelle für alle Arten bildnerischen Schaffens ist die Auseinandersetzung mit der menschlichen Gestalt! Kaum etwas inspiriert mehr als Form des Menschen. Frühere, weisere Kulturen sahen in der menschlichen Gestalt das Abbild Gottes oder eine Abspiegelung des Universums.

In diesem Schneverdinger Intensivkurs erfassen wir unser Aktmodell – gestützt durch „Sehhilfen“ von Hinrich JW Schüler - und geben es mit vielfältigen malerischen und zeichnerischen Mitteln ausdrucksvoll wieder. Dieser Kurs zeigt, wie, gestützt durch Wahrnehmungsübungen, auch ohne akademische Vorbildung, ohne überragende Anatomiekenntnisse das Aktmodell figürlich verstanden werden kann. Der Ansatzpunkt wird dabei auf das eigene Hinsehen gelegt.

Mut zum Experimentieren ist in diesem Kurs ebenso wichtig wie die Suche nach realistischer Genauigkeit. Neben dem gestalterischen Ausarbeiten des Gesehenen wird auch das schnelle, skizzenhafte Erfassen unseres Modells erlernt. Die weitere Zeit nutzen wir für die Ausarbeitung der vor dem Modell entstandenen Bilder, Skizzen, Zeichnungen, Entwürfe.

Die Teilnehmer werden Grundlagen des Aktzeichnens/der Aktmalerei am Modell erlernen. Fortgeschrittene Teilnehmer können Ihre Fertigkeiten vertiefen. Hinrich JW Schüler vermittelt mit großem Einfühlungsvermögen sein Wissen und Können. Dabei geht er individuell auf die Wünsche jedes einzelnen Malschülers ein. Neben Bildbesprechungen werden auch technische Tipps gegeben. Bereiche wie z.B. Kompositionslehre/Raumlehre werden ebenfalls gestreift in den Kurzvorträgen von Hinrich JW Schüler. Die Wahrnehmung und Darstellung von z.B. Licht und Dunkelheit, Form und Farbe kommt ebenso zur Sprache. In den Kaffeepausen zeigt Hinrich JW Schüler Beispiele aus der älteren und neueren Kunstgeschichte und befragt diese nach für uns hilfreichen Lösungsansätzen.

Weitere Themen und Inhalte:

  • Wahrnehmungsübungen Akt
  • Erlernen diverser Mal- und Zeichentechniken vor dem Modell
  • Aktzeichnen, Skizzieren, schnelles Erfassen des Modells, Ausarbeiten der Zeichnungen, Aktmalen, Einsatz von Farben, Ausdruck von Emotionen, Stilentwicklung

Theorie:

  • Aspekte der Kompositionslehre, Bildaufbau, richtiger Einsatz von Farben
  • Befragung von Werken etablierter Künstler (an Hand von Bildbänden)

Der Kurs ist für Einsteiger, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittene und Könner geeignet. Verschiedene Techniken und theoretische Grundlagen werden während des Kurses vermittelt. Die Kursteilnehmer erfahren eine intensive Betreuung unter Berücksichtigung individueller künstlerischer Anliegen.

 

Termin:
Freitag, 1. Dezember - Montag, 4. Dezember 2017
4 Tage à 6 Unterrichtsstunden, jeweils ca. 10-13 und 14-17 Uhr

Kursort:
PLAN:A, Atelier Anne Schwabe
Weststraße 5
29640 Schneverdingen

Das lichtdurchflutete große Atelier liegt im Zentrum von Schneverdingen im Obergeschoß einer ehemaligen Schuhfabrik. Das Atelier bietet alle Annehmlichkeiten, um einen erfolgreichen und inspirierten Kurs zu erleben. Einige Parkplätze befinden sich direkt vor dem Atelier; weitere in unmittelbarer Nähe.

Dozent:
Hinrich JW Schüler, Düsseldorf
www.hinrich-schueler.com

Organisation:
Anne Schwabe, Atelier PLAN:A, Schneverdingen
www.anne-schwabe.de

Max. Teilnehmerzahl:
12 TN; der Kurs findet statt ab 6 TN

Zurück